Optimales Webdesign für Handwerker

In früheren Zeiten galt das Sprichwort, dass eine gute Arbeit die beste Visitenkarte für Handwerker ist. Doch das hat sich mittlerweile überholt. Heutzutage ist eine ansprechende Internetpräsenz das Wichtigste. Du glaubst vielleicht, dass Du als Maler oder für Deine Tischlerei genug Stammkunden hast und daher auf einen Onlineauftritt verzichten kannst? Dann ist dies ein gravierender Irrtum. Auch kleinere Handwerksbetriebe, die in erster Linie nur in ihrer unmittelbaren Umgebung Aufträge annehmen, kommen inzwischen nicht mehr um eine repräsentative Webseite herum. Unternehmen ohne ein entsprechendes responsives und vor allem modernes Website Design werden schon bald von der Konkurrenz überholt. Lasse Dich dazu gerne von unserer Agentur kostenlos beraten.

Warum hilft ein ansprechendes Webdesign Handwerker?

Inzwischen ist es so, dass Interessenten einen Handwerker über das Internet suchen. Das gilt auch für Betriebe, die direkt vor Ort sind. In früheren Zeiten war es deutlich anders. Da hatten die Kunden eine Visitenkarte oder schrieben sich die Telefonnummern der örtlichen Handwerksbetriebe auf. So geht heute kaum noch jemand vor. Der erste Blick bei der Suche nach einem Anbieter geht ins Internet. Wer dort nicht zu finden ist, wird bald keine Chance mehr am Markt haben. Es reicht jedoch nicht aus, wenn lediglich eine sogenannte Webvisitenkarte erstellt wird. Auf dieser sind zumeist nur die Kontaktdaten zu finden. Die User wünschen sich mehr. Sie wollen genauere Informationen zum Leistungsumfang und zu den üblichen Öffnungszeiten. Zudem möchten sich die meisten Kunden näher über den jeweiligen Betrieb informieren. Deshalb ist es wichtig, mit einem professionellen Webdesign Handwerker zu unterstützen.

Modernes Webdesign erstellen lassen

Inzwischen gibt es diverse Möglichkeiten, eine Webseite in Eigenregie zu erstellen. Dazu stehen von vielen Anbietern leicht zu bedienende Webbaukästen bereit. Zudem gibt es im Internet zahlreiche Anleitungen dazu. Vielleicht glaubst Du, dass es Dir gelingt, ein schönes Webdesign für Handwerker selbst zu gestalten. Das macht jedoch sehr viel Arbeit. Dazu musst Du etliche Stunden investieren, um ein modernes Webdesign erstellen zu können. Wenn Du es endlich geschafft hast und mit Deinem Werk voll und ganz zufrieden bist, wird die Enttäuschung nicht lange auf sich warten lassen. Ein modernes Website Design besteht nicht nur daraus, Bilder und Texte gezielt anzuordnen. Dazu gehört sehr viel mehr. Mit den zur Verfügung gestellten Vorlagen und vorgefertigten Mustern ist es schwierig, ein ansprechendes Webdesign für Handwerker zu erstellen, mit dem Du neue Neukunden generieren kannst. Selbst wenn dir das alles eventuell gelingt, steht am Ende deiner Bemühungen noch der „böse“ Speed Check von Google an. Hier erfahren die meisten „Webseiten-Handwerker“ dass die Webseite zwar gut aussieht aber von Google schlecht bewertet wird. Deshalb solltest Du diese Arbeit lieber einer erfahrenen Agentur überlassen. Wir haben die Erfahrung und wissen ganz genau, mit welchem Webdesign Handwerker neue Kunden generieren können. Das tolle Webseiten Design ist mittlerweile ein sehr gutes Marketing für Handwerker.

Falls Du ein Stuckateur, ein Maler oder der Besitzer einer Tischlerei bist, wirst Du mit Sicherheit eine große Menge an Kreativität haben. Diese kann Dir dabei helfen, tolle Webseiten Designs zu erstellen. Aber das wird nicht reichen. Aufgrund der Komplexität des Webdesigns ist es schwer für einen Laien, eine Webseite für Handwerker so zu gestalten, dass sie auch in den Suchergebnissen angezeigt wird.

Website erstellen was beachten?

Zunächst ist es wichtig, eine Vorlage zu erstellen, die einem individuellen Muster entspricht. Fachleute nennen dies UI. Das ist die Abkürzung für User Interface. Das bedeutet vereinfacht ausgedrückt, dass die Webseite für den Besucher interessant gestaltet sein sollte. Wichtige Kriterien für eine gute Homepage eines Handwerksbetriebs sind:

  • Übersichtlichkeit
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Transparenz
  • Seriosität

Bei der Übersichtlichkeit kommt es darauf an, dass der Besucher sich sofort auf der Webseite zurechtfindet. User wenden sich von der Seite ab, wenn sie nicht sofort das finden, wonach sie suchen. Nur wenige Sekunden entscheiden darüber, ob der Seitenbesucher bleibt oder zu einer anderen Webseite wechselt.

Die Vertrauenswürdigkeit lässt sich beispielsweise dadurch steigern, indem der Inhaber sowie seine Mitarbeiter abgebildet sind. Zudem sollten die Kontaktdaten sofort ins Auge fallen. Sobald diese Kriterien erfüllt sind, erweist sich das Unser Interface einer Handwerkerseite als sehr gut gelungen.

Bei den tollen Internetseiten Test auf Bedienbarkeit durchführen

Neben dem User Interface gibt es noch die User Experience, die als UX bezeichnet wird. Bei dieser geht es mehr um die Bedienbarkeit der Seite. Sowohl die Menüs als auch sämtliche Verlinkungen sollten gut erkennbar sein. Ganz gefährlich wird es beispielsweise dann, wenn Links nicht auf die Seite führen, die sie suggerieren. Dann wandern die Besucher sofort ab. Deshalb ist es vor der Veröffentlichung wichtig, sämtliche Funktionen der Webseite zu überprüfen und auch auf die Geschwindigkeit der Webseite zu achten. Lasse Dich diesbezüglich beraten. Wir bieten Dir eine kostenlose Erstberatung an. Besuche dazu einfach unsere Webseite, um nähere Einzelheiten zu erfahren.

Beim Webdesign Handwerker aus der Region hervorheben

In der Regel werden Handwerker online in bestimmten Regionen gesucht. Sucht beispielsweise jemand nach einem Stuckateur, Maler oder einer Tischlerei in Berlin, dann sollten auch nur Betriebe aus der Region oben in der Suche erscheinen. Es würde keinen Sinn machen, wenn dort Unternehmen aus Hamburg, Nürnberg oder München in der Liste erscheinen. Deshalb wird bei der Suchmaschinenoptimierung ein regionaler Bezug mit einbezogen. Wir analysieren zuvor die Suchanfragen, bevor wir uns an die Optimierung machen. Typische Anfragen lauten beispielsweise Betrieb für Sicherheitstechnik in Hamburg oder Elektro Berlin. Suchende geben immer nur wenige Begriffe ein. Diese ermitteln wir und bauen sie geschickt in die Webseiten ein.

Wichtige Kriterien zur Bewertung von Internetseiten

Das Vorrangige Ziel beim Webdesign besteht immer darin, dass Deine Seite möglichst an erster Stelle in den Suchergebnissen erscheint. Je höher eine Seite eingeordnet ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie von den Usern aufgerufen wird. Je mehr Seitenaufrufe es gibt, desto mehr Umsätze kannst Du erzielen. Die Seite wird jedoch nur dann gerne aufgerufen, wenn sie benutzerfreundlich erstellt wurde und schnell ist. Das bedeutet, sie muss auf jeden Fall in einem responsiven Design gestaltet werden, damit die Nutzer sie auch uneingeschränkt mit einem iPad oder mit einem Smartphone nutzen können. Benutzerfreundlich ist sie beispielsweise dann, wenn sich die Größe der Bilder automatisch an die unterschiedlichen Größen des Bildschirms anpasst. Zudem müssen responsive Texte enthalten sein. Es macht keinen guten Eindruck, wenn es aufgrund von unterschiedlichen Displaygrößen merkwürdige Zeilenumbrüche auf der Seite gibt. Dem Besucher Deiner Webseite macht es ebenfalls keinen Spaß, wenn er ständig die Ansicht verschieben muss, um beispielsweise die Bilder ansehen zu können oder auch das Laden dieses ewig zu warten.

Inzwischen nutzen die meisten Interessenten mobile Geräte wie ein Smartphone oder ein iPad, um damit nach relevanten Informationen im Internet zu suchen. Deshalb ist es wichtig, beim Webdesign für Handwerker insbesondere auf diesen Aspekt zu achten.

Modernes Webdesign mit kurzen Ladezeite

Ein modernes Webdesign bedeutet, einen Kompromiss zwischen einem interessanten Aussehen, einer hohen Funktionalität sowie einer gleichzeitig geringen Ladezeit zu finden. Die Ladezeit spielt mittlerweile die wichtigste Rolle bezüglich des Rankings. Dauert es zu lange, bis sich eine Seite öffnet, brechen die Besucher den Vorgang ab und navigieren zu einer anderen Seite. Deshalb spielt die Ladezeit bei der Einstufung der Seitenqualität durch Google eine elementare Rolle. Es erfordert eine Menge Wissen, dieses Ziel zu erreichen. Insbesondere Bilder führen beim Laden der Seite zu unnötigen Verzögerungen. Wir beraten Dich jedoch gerne und völlig kostenlos. Deshalb kannst Du dich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Eine schnelle und moderne Webseite gehört zu einem professionellen Marketing für Handwerker unbedingt dazu. Wir führen zudem auf jeder Internetseite Test in regelmäßigen Abständen durch. Warte deshalb nicht und vereinbare jetzt eine kostenlose Erstberatung. Für das Online Marketing im Handwerk wird es sich auf jeden Fall lohnen. Wir freuen uns auf den Kontakt mit dir.