Deine Webseite für die digitale Visitenkarte

Inhalt

In der heutigen Zeit ist die digitale Welt für viele Betriebe Pflicht. Denn Kunden greifen im Allgemeinen immer häufiger auf die digitalen Angebote zurück, um sich bestmöglich zu informieren. Führst du einen Betrieb und bist du der Ansicht, dass digitale Angebote nur für größere Unternehmen seien?

Im Folgenden erfährst du, warum die digitale Welt der Medien für alle Betriebe gleichermaßen wichtig ist. Dazu gehört nicht nur das professionelle Erstellen einer Webseite für Handwerker oder andere Branchen, sondern auch die digitale Visitenkarte. Wir zeigen dir, welche Vorteile die Visitenkarte digital hat, worauf du dabei achten musst und wie wir dir beim Erstellen behilflich sein können.

Was ist eine digitale Visitenkarte?

Du kennst das sicher auch: Auf einer Messe oder im Gespräch mit Bestands- und Neukunden gibst du gerne einmal deine Visitenkarte heraus. Das geschieht in der Regel zum Ende des Gesprächs hin, wenn du dich verabschiedest. Fragt ein Kunde nach deinen Kontaktdaten, verteilst du gerne kostenlos eine deiner gedruckten Visitenkarten. Darauf stehen

  • der Unternehmensname mit Logo,
  • ein Ansprechpartner,
  • digitale Daten wo etwa die Internetseite,
  • eine Telefonnummer und E-Mail- oder Faxadresse
  • sowie eine schriftliche Adresse. 

Gegebenenfalls sind die Öffnungs- oder Geschäftszeiten auf der gedruckten Visitenkarte zu lesen. 

Eine digitale Visitenkarte weicht von diesen Grundprinzipien nicht ab und ist zugleich eine hervorragende Ergänzung. Die moderne Visitenkarte spiegelt das heutige Interesse an digitalen Möglichkeiten wider.

Der Aufbau ist leicht abgewandelt, doch die wichtigen Daten sind immer noch vorhanden. Wir helfen dir gerne weiter, wenn du Fragen zum Erstellen der digitalisierten Visitenkarte hast. Nimm dafür einfach Kontakt mit uns und wir beraten dich bei einem Erstgespräch, das kostenlos ist, weiter.

Gründe für eine elektronische Visitenkarte

Gerade für kleine und mittlere Betriebe ist eine solche Visitenkarte notwendig. Kunden werden auf Handwerker, Dienstleister und Co. schneller aufmerksam und machen sich ein genaues Bild. 

Besonders vorteilhaft ist für dich und für deinen Gesprächspartner, dass ihr die Karte ganz einfach mit dem Mobilgerät öffnet. 

Ein Foto vom Inhaber oder Kontakt, der Name sowie der Beruf fallen deinen Kunden sofort ins Auge. 

Bei einer gedruckten Karte ist ein Foto nicht immer möglich: Das liegt am Format, das du für die übliche Visitenkartengröße nimmst. Die Fotos sind in der Regel verzerrt aus, was an der hohen Anzahl der Pixel liegt. Bei einer online hinterlegten Karte fügst du ganz einfach ein Profilfoto hinzu. Wie das geht und wie wir dich mit unseren speziellen Angeboten unterstützen, erfährst du hier. Schaue gleich vorbei und nimm Kontakt zu uns auf!

So funktioniert das Ganze

Wenn du einem potentiellen Kunden deine Visitenkarte digital übermitteln möchtest, sind zwei Endgeräte nötig. Ein Smartphone reicht dafür in der Regel aus. Dafür aktivierst du den Barcode, der in Sekundenschnelle geöffnet wird. Zeige deinem Gegenüber deinen Barcode, den er sich mit seiner Smartphone-Kamera abfotografiert. Der QR-Code führt den Kunden direkt auf deine Web Visitenkarte: Diese speichert er sich zum Beispiel unter seinen Kontakten ab oder er schaut sie sich sofort an. Ebenfalls ist es möglich, dass er sich die App auf dem Startbildschirm abspeichert. Unter einem neu angelegten Folder ist das auch auf einem Reader machbar. Das gewährt einen schnellen Zugriff auf deine Kontaktdaten mit nur wenigen Klicks.

Deinen Barcode schickst du dem Kunden auch ganz einfach über dein Outlook als Dateianhang in einer E-Mail. Das ist für alle lohnenswert, die Akku sparen wollen oder später auf deine Daten zugreifen möchten. Das Öffnen lässt sich ganz leicht mit einem iPhone mit ins oder mit einem Smartphone mit Android bewältigen. 

Der Prozess ist für beide Beteiligten kostenlos

Wir unterstützen dich gerne, wenn du Fragen zum Code und mehr hast. 

Was macht eine gute elektronische Visitenkarte aus?

Es ist sehr hilfreich, wenn du die online Visitenkarte übersichtlich gestaltest. Beim Erstellen des Designs und den notwendigen Daten helfen wir dir gerne weiter. Schaue dir dafür unsere unterschiedlichen Pakete an, die verschiedene Angebote beinhalten.

Wir achten beispielsweise darauf, dass deine Kunden alles auf einen Blick finden. 

Neben Namen, Beruf und Foto finden sie zum Beispiel

  • deine E-Mailadresse,
  • deine Telefon- bzw. Handynummer
  • und deine Website.

Weiter unten befinden sich die Zeiten, zu denen du erreichbar bist. 

Ebenfalls ratsam sind einzelne Buttons, die zu

  • Outlook,
  • soziale Kanäle 
  • oder deine Website 

automatisch weiterleiten. 

Wichtig beim Aufbau ist es, dass eine Visitenkarte digital als Mini-Webseite angesehen wird: Das heißt, dass du nach europäischem Recht immer ein Impressum angeben musst. Die Pflicht, das Impressum anzugeben, ist in der Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) verankert. Die DSGVO verpflichtet auch dazu, dass der Nutzer Cookies akzeptiert. Hänge dazu deine Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzverordnung am Ende deiner Web Visitenkarte an. Bei Fragen dazu helfen wir dir bei einem kostenlosen Erstgespräch weiter!

Inwieweit ist eine online Visitenkarte hilfreich?

Deine Web Visitenkarte hat den Vorteil, dass du sie immer dabei hast. Du musst dich nicht um den Nachdruck neuer Karten kümmern und sparst dadurch eine Menge Geld ein. Ein weiter Vorteil ist, dass du Papier einsparst: Das freut auch die Umwelt, denn damit werden natürliche Ressourcen eingespart.

Selbst in Printmedien wie etwa in 

  • Flyern,
  • Broschüren 
  • oder Geschäftspapieren

hilft dir die digitalisierte Visitenkarte weiter: Der abgedruckte QR-Code führt potentielle Neukunden auf deine Website hin. 

Mit dieser Methode bietest du selbst in den abgedruckten Medien eine digitale Lösung an. 

Warum ist eine Mini-Webseite so wichtig für jedes Unternehmen?

Unter einer Mini-Webseite ist mindestens eine digitale Visitenkarte mit Impressum zu verstehen. Diese ist für jede Art an Unternehmen wichtig, um die Kundenakquise zu fördern. Gleichzeitig erreichst du, dass deine Bestandskunden zufrieden gestellt werden. Wenn sie dich als Handwerker dringend kontaktieren müssen, haben sie deine Daten immer und überall griffbereit. 

Befindet sich deine Internetseite im Aufbau oder wird sie derzeit umgebaut – zum Beispiel durch unseren guten Service – ist die Mini-Webseite besonders wichtig. So gehen dir keine Kunden verloren, die andernfalls nicht die benötigten Informationen erhalten. 

Eine andere Option ist es, die Hierarchie der Mitarbeiter anzuzeigen:

Welche Position hat der Mitarbeiter im Betrieb und was sind seine fachlichen Kompetenzen?

Hat ein Mitarbeiter im Moment keine Zeit, kann er einen anderen über die elektronische Visitenkarte empfehlen oder ihm eine Abwesenheitsnachricht zukommen lassen. 

Ist die Webseite die erweiterte elektronische Visitenkarten eines Unternehmens?

Wir empfehlen Dir, sowohl eine Visitenkarte digital als auch eine Website anzufertigen. Beim Erstellen helfen dir unsere besonderen Angebote weiter!

Ist die Internetseite einmal nicht erreichbar, nehmen deine Kunden Kontakt über die digitalisierte Karte zu dir auf. 

Darüber hinaus ist eine online Visitenkarte auf die wichtigsten Daten reduziert: Möchte der Kunde oder Geschäftspartner mehr über dich und den Betrieb erfahren, ist eine ausführliche Seite empfehlenswert. Am besten ist es, wenn du die Seite mit regelmäßigen Einträgen fütterst. Das fördert das Interesse beim Kunden, die dich öfter kontaktieren und buchen. Beim Erstellen sind wir der richtige Ansprechpartner für dich!

Fazit

Eine Web Visitenkarte ist eine gute Ergänzung, um deinen Kunden auf elektronischer Art und Weise deine Daten kurz und knapp zu übermitteln. Der richtige Aufbau entscheidet darüber, wie sehr sich deine Kunden und Geschäftspartner angesprochen fühlen. 

Gerne helfen wir dir mit unseren besonderen Angeboten dabei: Schaue gleich vorbei und freue dich über ein kostenloses Erstgespräch!

Webdesign
Tags :

Teilen :

Die Erstberatung ist ein Service von uns und ist kostenlos!